Flensburger Hefte 127 Mein Leben

€17,00 Incl. btw

Kaum etwas ist so abwechslungsreich und unterschiedlich wie das Leben des Menschen. Dem einen Menschen wird fast alles in den Schoß gelegt, ein anderer Mensch muß von frühester Kindheit gegen Widerstände kämpfen, um überhaupt existieren zu können, wird aber dadurch zu einem starken und anderen Menschen.
Die menschliche Biographie ist ein bunter Lebensteppich, den man sich vor allem selbst knüpft, dessen Gestaltung aber immer wieder wie von außen beeinflußt, behindert oder sogar weitgehend zerstört wird, so daß ein ganz anderes Kunstwerk gebildet wird, als man sich ursprünglich vorgenommen hat.
In diesem FLENSBURGER HEFT stellen wir Ihnen verschiedene Menschen vor, die ein schweres Schicksal hatten, aber sehr viel aus ihrem Leben gemacht haben: einen Mann, der das schwere Schicksal als Sohn eines Bundeskanzlers ertragen mußte; eine im Beruf erfolgreiche Frau mit schwerer Kindheit, die alles verloren hat; einen Psychotherapeuten, der Drogensüchtigen half und durch eine lange Haftzeit zu einem spirituellen Menschen wurde; den Mitbegründer eines Krankenhauses und einer Universität sowie junge Menschen, die mit Hilfe einer Hilfsorganisation neue Impulse für ihr Leben erhalten haben.
Einleitend berichten wir von dem mit keinem anderen Schicksal zu vergleichenden Leben einer Frau, die Auschwitz überlebt hat und in Schulen und Konzerten unermüdlich gegen das Vergessen spricht und singt.

ISBN 978-3-945916-00-1, paperback, 192 blz. Flensburger Hefte Verlag

0 sterren gebaseerd op 0 beoordelingen
Door het gebruiken van onze website, ga je akkoord met het gebruik van cookies om onze website te verbeteren. Dit bericht verbergen Meer over cookies »
Door het gebruiken van onze website, ga je akkoord met het gebruik van cookies om onze website te verbeteren. Dit bericht verbergen Meer over cookies »