Peter Selg, Die Identität der Allgemeine Anthroposophische Gesellschaft

€18,00 Incl. btw
100 Jahre nach der Begründung der Anthropo­
sophischen Gesellschaft ist die Frage nach ih­
rem Wesen und ihrer Aufgabenstellung noch
immer virulent, ja existentiell. Diese Gesell­
schaft wird «ohne die Hilfe der geistigen Welt
auf die Dauer nicht bestehen können», schrieb
Sergej O. Prokofieff bereits 1982 in seiner
ersten Buchpublikation. Welche geistig­sozia­
le Arbeit geleistet werden muss, um dieser
«Hilfe» teilhaftig werden zu können, behandel­
te Peter Selg in eindringlichen Vorträgen in
Basel und Dornach, deren Autoreferate hiermit
vorgelegt werden.
«... weil wir dringend vor der Notwendigkeit
heute stehn, die Gesellschaft zu einem akti­
ven, in der Welt wirkenden Wesen zu ma­
chen.»
(Rudolf Steiner)
ISBN 978-3-905919-42-4, paperback, 112 blz. met 3 afbeeldingen, Ita Wegman verlag
0 sterren gebaseerd op 0 beoordelingen
Door het gebruiken van onze website, ga je akkoord met het gebruik van cookies om onze website te verbeteren. Dit bericht verbergen Meer over cookies »
Door het gebruiken van onze website, ga je akkoord met het gebruik van cookies om onze website te verbeteren. Dit bericht verbergen Meer over cookies »