Peter Selg, Die Würde des Leibes

€12,00 Incl. btw

«Der Geist ist der Mittelpunkt des Menschen, der Leib der Vermittler, durch den der Geist die physische Welt betrachtet und erkennt und durch den er in ihr wirkt. Die Seele aber ist der Vermittler zwischen beiden.» (Rudolf Steiner, 1904)

Zwei Autoreferate von Vorträgen, die Peter Selg auf der Jahreskonferenz der Medizinischen Sektion am Goetheanum in Dornach hielt – innerhalb von Tagungen über anthroposophisch erweiterte Psychosomatik, Psychotherapie und Psychiatrie und zur Frage der äußeren Anwendungen in der Anthroposophischen Medizin. Sie behandeln die Würde des menschlichen Leibes und die gesundende Kraft des Geistes im Spannungsfeld aktueller medizinethischer Herausforderungen vor einem weiten geistesgeschichtlichen und geis-teswissenschaftlich-spirituellen Hintergrund. «Secht auch den menschen an, so er lebt, wie schön er ist.» (Paracelsus)

ISBN 978-3-905919-81-3, pocket, 96 blz. 2 afbeeldingen, Ita Wegman Verlag

0 sterren gebaseerd op 0 beoordelingen
Door het gebruiken van onze website, ga je akkoord met het gebruik van cookies om onze website te verbeteren. Dit bericht verbergen Meer over cookies »
Door het gebruiken van onze website, ga je akkoord met het gebruik van cookies om onze website te verbeteren. Dit bericht verbergen Meer over cookies »