Rudolf Steiner, GA 116 Der Christus-Impuls und die Entwicklung des Ich-Bewusstseins

€36,50 Incl. btw

Zeven voordrachten in Berlijn tussen 25 oktober 1909 en 8 mei 1910 (Cyclus 17).

Inhalt: Die Sphäre der Bodhisattvas / Das Karmagesetz in Bezug auf Einzelheiten des Lebens / Das Eintreten des Christus in die Menschheitsentwicklung / Die Bergpredigt / Entsprechungen zwischen Mikrokosmos und Makrokosmos / Die Entstehung des Gewissens / Rückschau und Vorschau. Das neue Christus-Ereignis. Die Weiterbildung des Gewissens.

Die sieben Vorträge dieses Bandes bilden keinen in sich geschlossenen Vortragszyklus, dennoch wurden sie noch zu Lebzeiten Rudolf Steiners in dieser Zusammenstellung herausgegeben. Es handelt sich um einen kleinen Ausschnitt der zahlreichen Vorträge, die Rudolf Steiner im Berliner Zweig gehalten hat. Vom thematischen Spektrum her stehen sie aber in einem inneren Zusammenhang. Sie entwickeln die Umrisse einer Christologie, die von der Betrachtung des Gewissens über die Gesetze des Schicksals bis hin zur menschheitsgeschichtlichen Entwicklung reichen, eingespannt in die Polarität von Mikrokosmos und Makrokosmos.
Die Vorträge sind noch ganz erfüllt vom Geist der neuen Esoterik, die Rudolf Steiner im Kontext der theosophischen Gesellschaft eingebracht hat und sie zeigen, mit welcher Klarheit seine Anschauungen in ihrer ganzen Fülle schon in ihm lebten.

ISBN 978-3-7274-1160-1, gebonden, 174 blz. Rudolf Steiner Verlag 2006 5e herziene en uitgebreide druk

Ook compleet als Taschenbuch (Pocket-editie) Tb 765, ISBN 978-3-7274-7650-1.

0 sterren gebaseerd op 0 beoordelingen
Door het gebruiken van onze website, ga je akkoord met het gebruik van cookies om onze website te verbeteren. Dit bericht verbergen Meer over cookies »
Door het gebruiken van onze website, ga je akkoord met het gebruik van cookies om onze website te verbeteren. Dit bericht verbergen Meer over cookies »