Rudolf Steiner, GA 230 Der Mensch als Zusammenklang des schaffenden, bildenden und gestaltenden Weltenwortes

€45,00 Incl. btw

Twaalf voordrachten in Dornach 19 oktober tot 11 november 1923.

Inhalt (Auswahl): I. Der Zusammenhang der Weltenverhältnisse, der Erdenverhältnisse und der Tierwelt mit dem Menschen: Der Mensch als Zusammenfassung von Adler, Löwe, Stier / Sonnendurchglänzte Atmosphäre und Tierkreis. Die Lehren des Dreigetiers / Die physische Substanz der Erde und die geistige Substanz der Seele II. Der innere Zusammenhang der Welterscheinungen und Weltwesen: Kosmische Kräfte in der Insektenwelt. Schmetterlingsnatur und Pflanzenwesenheit / Die Vergeistigung der Materie durch Schmetterlinge und Vögel / Kosmische Heranbildung des Menschen und der höheren Tiere III. Die Pflanzenwelt und die Naturelementargeister: Wurzelgeister, Wasserwesen, Luftund Feuergeister und das Pflanzenwachstum / Gnomen, Undinen und Sylphen, die Feuerwesen. Bösartige und gutartige Elementarwesen / Die Wahrnehmung und das Erleben der Naturelementarwesenheiten IV. Die Geheimnisse der menschlichen Organisation: Stoffwechselprozesse und Zirkulationsvorgänge. Krankheiten und Heilungsvorgänge / Wirkungen des Mineralischen und des Pflanzlichen im menschlichen Organismus / Die Quellen des Moralisch-Geistigen in der Menschheit.

ISBN 978-3-7274-2300-0, gebonden, 224 blz. Rudolf Steiner Verlag 1993 7e druk

0 sterren gebaseerd op 0 beoordelingen
Door het gebruiken van onze website, ga je akkoord met het gebruik van cookies om onze website te verbeteren. Dit bericht verbergen Meer over cookies »
Door het gebruiken van onze website, ga je akkoord met het gebruik van cookies om onze website te verbeteren. Dit bericht verbergen Meer over cookies »