Rudolf Steiner, GA 255b Die Anthroposophie und ihre Gegner 1919-1921

€83,50 Incl. btw

2 Ledenvoordrachten, 6 openbare voordrachten en enkele slotwoorden en mededelingen in verschillende steden tussen 1919 en 1921.

Der Band dokumentiert die Auseinandersetzung Rudolf Steiners mit der v.a. in den Jahren nach dem Ersten Weltkrieg und mit der praktischen Umsetzung pädagogischer, wirtschaftlicher und sozialer Projekte militanter werdenden Kritik an der Anthroposophie. Die Angriffe waren unterschiedlich motiviert und kamen von wissenschaftlicher, religiöser oder politischer (insbesondere völkischer) Seite. Versammelt sind Ausführungen Steiners vor und nach Vorträgen, in Zeitschriften publizierte Richtigstellungen sowie thematische Vorträge. Mit einer Chronik und Kurzbiografien.

ISBN 978-3-7274-2555-4, gebonden, 624 blz. Rudolf Steiner Verlag 2003

0 sterren gebaseerd op 0 beoordelingen
Door het gebruiken van onze website, ga je akkoord met het gebruik van cookies om onze website te verbeteren. Dit bericht verbergen Meer over cookies »
Door het gebruiken van onze website, ga je akkoord met het gebruik van cookies om onze website te verbeteren. Dit bericht verbergen Meer over cookies »