Rudolf Steiner, GA 41a Übersetzungen und freie Übertragungen aus dem alten und neuen Testament

€54,00 Incl. btw

Rudolf Steiner hat immer wieder darauf hingewiesen und verschiedentlich auch detailliert ausgeführt, dass zu einem Verständnis des Alten und Neuen Testamentes mysterien- und
bewusstseinsgeschichtliche Zusammenhänge wichtig sind. Rudolf Steiner hat gewisse Passagen selbst übersetzt bzw. frei übertragen, um die esoterische Tiefenbedeutung zu klären. Einiges ist in bisherigen Bänden der Gesamtausgabe abgedruckt, vieles ist noch unpubliziert. In diesem Band sind nun alle verfügbaren Übersetzungen versammelt. Teils handelt es sich um Stellen aus bereits publizierten Vorträgen, teils um Aufzeichnungen aus Notizzetteln, Briefen und unbearbeiteten Vortragsnotizen, zuweilen um Notizen von Marie Steiner. Alle handschriftlich vorliegenden Texte Rudolf Steiners werden auf einer Doppelseite als Faksimile mit einer zeilengenauen Transkription abgedruckt. Auch wer der Originalsprachen mächtig ist, wird in diesen Übersetzungen und freien Übertragungen Rudolf Steiners einen neuen Zugang finden zum Geist, aus dem sie hervorgegangen sind. Sie zeigen Rudolf Steiners Bestreben, in erster Linie den esoterischen Gehalt wiederzugeben und dabei keine Konzessionen an eine gute Lesbarkeit zu machen. Aber gerade weil so die Herkunft der Texte aus dem Übersinnlichen erlebbar wird, sind sie oft auch von außerordentlicher sprachlicher Schönheit.

ISBN 978-3-7274-0410-8, gebonden, 293 blz. 1e druk 2018, Rudolf Steiner Verlag

0 sterren gebaseerd op 0 beoordelingen
Door het gebruiken van onze website, ga je akkoord met het gebruik van cookies om onze website te verbeteren. Dit bericht verbergen Meer over cookies »
Door het gebruiken van onze website, ga je akkoord met het gebruik van cookies om onze website te verbeteren. Dit bericht verbergen Meer over cookies »